Convey-LINK überträgt Ihre Pakete, Kartons oder Paletten automatisch zwischen Ihren festen und mobilen Förderern.

Vollständig automatisierte Übertragung

Convey-LINK ist ein Zubehör, das aus einer Struktur besteht, die auf dem mobilen EffiBOT-Roboter platziert wird, und einer LINK-Kommunikationsbox, die auf dem festen Förderer installiert wird.

Die beiden Elemente sind mit zwei Infrarot-Sendern und -Empfängern ausgestattet, um ohne Latenz miteinander zu kommunizieren.

Dieses Zubehör, das vollständig modular aufgebaut ist, kann aus 1, 2 oder 3 unabhängigen mobilen Förderern auf dem EffiBOT bestehen.

Eine extrem sichere Übertragung

Convey-LINK kommuniziert mit LINK über eine bidirektionale Infrarot-Kommunikation.

Dies gewährleistet eine dreifache Sicherheit:

  • Genaue Andocksteuerung des Roboters,
  • Förderer-Kompatibilität (Abmessungen, Rollengeschwindigkeit)
  • Synchronisierung der Rollen zwischen den Förderern.

 

Die Übertragung wird nur ausgelöst, wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind und wenn kein Bediener in der Nähe erkannt wird.

Seitlicher Transfer auf beiden Seiten des Roboters

Der Transfer erfolgt seitlich auf beiden Seiten des mobilen Roboters EffiBOT. Dies ermöglicht:

  • Reibungsloser Betrieb
  • Flexibilität der Bewegung
  • Zeitersparnis.

 

Der AMR muss kein besonderes Manöver ausführen, um ein Paket von einem Tisch zum anderen zu entladen oder zu laden.

Kofinanziert von der Europäischen Union. Jéremie-Finanzierung 2 mit dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.