EffiBOT: Verlängerung der Plug-and-Carry®-Förderer

2019 schließen sich Effidence und BOA Concept zu einem Projekt zusammen: der mobile Roboter EffiBOT mit seinem motorisierten Förderrollenmodul Convey-LINK als Erweiterung der intelligenten und skalierbaren stationären Plug-and-Carry®.-Förderer.

BOA Concept

Boa Concept wurde 2012 gegründet und ist ein innovatives Unternehmen, das auf Intralogistik spezialisiert ist. Sehr schnell demokratisierte das Unternehmen mithilfe eines modularen und einfach umzusetzenden Designs den Zugang zur Automatisierung:
Heute bietet Boa Concept eine Reihe von intelligenten modularen Plug-and-Carry®-Förderern für schwere und mittelschwere Lasten an.
sowie ein automatisiertes Lagersystem namens Plug-and-Store® an; alle Produkte werden in Frankreich zusammengebaut.

Die Anlagen von Boa Concept funktionieren dank ihrer Onboard-Steuerung ohne SPS und haben dank ihrer Leistungsfähigkeit und ihrer Flexibilität große Logistik- und E-Commerce-Unternehmen überzeugt.
der Skalierbarkeit der Anlagen überzeugt.

Plug-and-Carry®

Plug-and-Carry® ist eine Reihe intelligenter, modularer Förderer für schwere und leichte Lasten, die zu 100 % elektrisch betrieben werden.

Die Leistung beträgt bis zu 1500 Pakete pro Stunde. Die Breite der stationären Förderer variiert von 500 mm bis 900 mm und die Höchstlast beträgt 35 kg/Meter.