Die Metropole Clermont liegt im Herzen der Auvergne inmitten der Vulkane. Clermont-Ferrand ist eine junge und dynamische Stadt, die ihren Bürgern ein angenehmes Lebensumfeld bietet. Die Attraktivität der Hauptstadt der Auvergne ist auf mehreren Ebenen spürbar.

Kulturell

In Clermont-Ferrand finden zahlreiche Veranstaltungen statt, wie z.B. das Internationale Kurzfilmfestival, das Festival Europavox, das Künstler aller Horizonte zusammenbringt, Les Carnets de Voyages: ein Treffen von Reisenden, usw… Auch kulturelle Einrichtungen stehen der Bevölkerung zur Verfügung: Theater, Museen, Konzertsäle, Konzertsäle…

Sporten

Clermont-Ferrand verfügt über mehrere Sportanlagen (Fußballplätze, Rugbyplätze, Leichtathletikbahn, Eisbahn…). Hauptsächlich bekannt als Rugby-Platz mit dem ASM, sind auch viele andere Disziplinen vertreten, wie z.B. Fussball mit dem Clermont Foot Team oder Hockey mit den Arvernes Wildschweinen.

Natur & freizeit

Clermont-Ferrand ist nur wenige Kilometer von den Vulkanen und der Natur entfernt. Die Chaîne des Puys und ihr höchster Punkt, der Puy-De-Dôme, sind nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Clermont-Ferrand und seine Umgebung bieten alle Arten von Aktivitäten: Wandern, Schwimmen, Alpinski, Kanu, Gleitschirmfliegen… Jeder kann hier sein Vergnügen finden!

Wirtschaft

Die Region Auvergne-Rhône-Alpes ist die zweite Wirtschaftsregion und die erste Industrieregion in Frankreich. Clermont-Ferrand ist der Hauptsitz mehrerer großer Unternehmen wie Michelin und Limagrain. In Clermont-Ferrand sind auch Start-ups entstanden, die heute zu internationalen Unternehmen geworden sind.

Kofinanziert von der Europäischen Union. Jéremie-Finanzierung 2 mit dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.